Neues Fortbildungsangebot

Marte Meo Basiskurs Practioner

ab September 2017

 

Leitung unserer Mitarbeiterin Frau Barbara Rubisch, ausgebildete Marte Meo - Therapeut und/oder Kollegentrainerin, Marte MeoSupervisorin in Ausbildung Ergotherapeutin

Inhalte des Kurses sind:

-       Vermittlung der Marte Meo Basiselemente

-       Kennenlernen der Kommunikationsprinzipien an Hand von eigenen Videoclips

-       Erlernen der Umsetzung in der täglichen Arbeit (Vermittlung der Marte Meo Elemente auch in) mit Bezug zur kindlichen Entwicklung und zu Lebenssituationen, in denen Fähigkeiten verloren gegangen sind.

-       Analysieren von sozialem Verhalten bei Kindern (Marte Meo Entwicklungsdiagnose)

-       Unterstützung für die Entwicklung sozialer Kompetenzen von Kindern (Marte Meo Entwicklungsunterstützung) im alltäglichen Miteinander

-       Vertrautmachen mit der Videotechnik und deren Einsatz

Der Bezug zur kindlichen Entwicklung und Entwicklungsunterstützung schult den Blick und ermöglicht den Übertrag auf andere Personenkreise.

 

Vorraussetzung für die Teilnahme ist das Interesse an den Inhalten und die Bereitschaft und Möglichkeit, sich im Arbeitskontext zu filmen und diese Filme mit in den Kurs zu bringen.

Desweiteren werden die Kursstunden weitestgehend gefilmt. Die Zustimmung hierzu ist ebenfalls eine Voraussetzung.

 

Termine:

-       23.09.2017, 28.10.2017, 18.11.2017, 16.12.2017, 27.01.2018, 24.02.2018

-       Kurszeiten: 9.30h bis 15.30h

Ort:   im Gruppenraum der Praxis für Ergotherapie im Gesundheitszentrum an der Wilhelmshöher Allee, Schönfelder Straße 1

Kosten:  500,00€  plus 10,00 € für die Zertifizierung.

 

Abschluss: der Kurs kann mit einem Zertifikat von Marte Meo international abgeschlossen werden.

 

Ausblick: Im Anschluss an den Basiskurs wird von Frau Rubisch auch ein Aufbaukurs (Therapeut und/oder Kollegentrainer) angeboten, der 13 Termine umfasst und die Beratung der Eltern bzw. von Kollegen (unterschiedliche Abschlüsse) vermittelt. Dabei geht es viel um die Entwicklungsdiagnose und Entwicklungsunterstützung, die Analyse von Videos (Interaktionsanalyse), das Finden von guten Bildern und die Gestaltung und Durchführung der Beratung (Review).

 

Für den Abschluss müssen dann 4 Prozesse dokumentiert werden und eine Abschlusspräsentation angefertigt werden. Wünschenswert sind Treffen der Teilnehmer auch zwischen den Kursterminen.

Neuer SimA-Kurs ab Sommer 2017

Ab Sommer 2017 ist wieder eine  neue SimA-Gruppe in unserer Praxis geplant. Eine Schnupperstunde, auch in der zur Zeit laufenden Gruppe, ist jederzeit möglich.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig im Büro an.

 

 

 

Neues Angebot: WHEDA

Wirksame häusliche Ergotherapie für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen

WHEDA  ist ein vom Bundesministerium für Gesundheit gefördertes Programm für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung


Neue Therapieansätze der Ergotherapie bei an Demenz erkrankten Menschen gehen von einer besseren Wirksamkeit durch die häusliche Therapie unter Einbeziehung der pflegenden Angehörigen  aus.

[mehr]

Eltern-Baby-Gruppe - "Gemeinsam Wachsen"

Kurs für die Geburtsmonate Oktober 2016 bis Januar 2017

Kursstart: Dienstag 15.08.2017 von 09:30 Uhr oder  11:15 Uhr.

 

 

Kurs für die Geburtsmonate Dezember 2016 bis April 2017

Start: Dienstag 15.08.2017  9:30 oder 11:15 Uhr  (wird noch bekannt gegeben)

Anmeldungen jeder Zeit möglich

"Besondere" Kinder auch aus anderen Geburtsmonaten sind uns herzlich willkommen!!

Weitere Termine oder neue Gruppen auf Anfrage!

Die Gruppen werden von einer Ergotherapeutin geleitet, die sich  hierbei auch Zeit für jeden Einzelnen nimmt. 

 
KOSTEN:    10 Einheiten á 90 Minuten = 100 €

[mehr]